Termin: 5. Febr. 2019 / 8 Termine. Dienstags. Kurs A von 17:15 bis 18:30 / Kurs B von 19 bis 20:15 Uhr
Leitung:: Frau Mieke Verdonck

ATraining

 

 

In der beruhigenden, salz- und mineralhaltigen Atmosphäre der Salzgrotte mit ihren positiven Wirkungen auf den gesamten Organismus bieten wir ab 5.02.2019 zwei Kurse im Autogen Training  unter Leitung von Frau Mieke Verdonck,  Anerkannte Heilpädagogin und Entspannungspädagogin an.

 

Durch das regelmäßige Einbauen von Autogenes Training in Ihren Alltag können Sie:

  • • Ihre alltäglich Stresssituationen gelassener angehen
  • • Ihre Nervosität verringern
  • • Ihren Schlaf verbessern
  • • Ihre Konzentrationsfähigkeit verbessern
  • • Ängste abbauen
  • • Eine bessere Körperwahrnehmung entwickeln
  • • Stressbedingte psychosomatische Beschwerden mildern (Kopfschmerzen, Magen- und Darmstörungen, Herzbeschwerden, Bluthochdruck)

 

Kursdaten:

Die Kurse umfassen je 8 Sitzungen und finden im wöchentlichen Rhythmus zu je 75 Minuten statt.

8 Termine à 75 Minuten

Ab Dienstag, den 5.Februar bis 9. April, 

KURS A: 17:15 Uhr bis 18:30 Uhr

KURS B: 19:00 Uhr bis 20:15 Uhr

 (die Kurse pausieren am 12. und 19. März)

Kosten für die Teilnahme am Kurs: 129 Euro. 

 

Bezuschussung: Die Kosten werden von den Gesetzlichen Krankenkassen

im Rahmen der Prävention nach § 20 SGB V bis zu 80 % bezuschusst.

 

 

Termin: Sonntag, den 31. März 2019. 17:30 bis 18:20 Uhr
Kosten: 15,00 €

Von einem der zauberhaftesten Instrumente der Neuzeit: das Hang. Sphärische Klänge zur Tiefenentspannung.
Das Hang, eine Schweizer Kreation der Jahrtausendwende, hat über die Jahre den Ruf einer beruhigenden Tiefenwirkung erworben. Entspannen Sie sich in unserer Salzgrotte bei den Klängen dieses magischen Instrumentes, dessen Klänge das Herz berühren.

Termin: Herbst/Winter 2018
Kosten: 75,00 €

Jin Shin Jyutsu ist eine alte japanische Heilmethode.
Hierbei legt man seine Hände auf bestimmte Körperstellen (Energieschlösser) auf, um Verspannungen und Blockaden zu lösen. Die gehaltenen Stellen werden warm, die Energie kann wieder freier fließen. Dieses Halten wird "Strömen" genannt. Die im Alltag entstandenen Verspannungen und Blockaden können Stresssymptome, Unruhe, Schlafstörungen, Schmerzen usw. zur Folge haben.

Termin: Neuer Kurs ab 9. Okt. 2018
Kosten: Kosten werden größtenteils von den GKV übernommen
Leitung:: Frau Mieke Verdonck

In der beruhigenden, salz- und mineralhaltigen Atmosphäre der Salzgrotte mit ihren positiven Wirkungen auf den gesamten Organismus bieten wir ab 9. Oktober 2018 einen Kurs in Progressiver Muskelentspannung unter Leitung von Frau Mieke Verdonck,  Anerkannte Heilpädagogin und Entspannungspädagogin an.

Die Progressive Muskelentspannung besteht aus leichten Übungen, bei denen nacheinander die einzelnen Muskelpartien in einer bestimmten Reihenfolge zunächst angespannt werden, die Muskelspannung kurz gehalten wird, und anschließend wird die Spannung dann gelöst. Es soll ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht werden.

Termin: Do. 21. Febr. / Mo. 25. Feb. / Do. 14. März / Mi. 27. März 2019: von 19 bis 20 Uhr
Kosten: 15,00 €
Leitung:: Inge Montag -Klangmasseurin-

Töne und Klänge wirken sich positiv auf unsere Stimmung aus.
Durch das Anschlagen tibetischer Klangschalen entstehen Vibrationen, die unsere Körperzellen in Schwingung bringen.
Wir kommen zur Ruhe und erreichen tiefe Entspannung, die Atmung wird ruhiger, Verspannungen und Blockaden lösen sich. Dieses Loslassen baut Stress ab, die Selbstheilungskräfte werden gestärkt.
Gesundheit und Lebenskraft werden verbessert, wir kommen wieder in Harmonie. Der Ton der Klangschale bringt die Seele zum Schwingen.